18. Juli 2017 • Alles aus einer Hand

Vom Logo bis zur Online-Marketing-Strategie

Seit Anfang des Monats ist ein weiteres junges Unternehmen ins Technologiezentrum gezogen. Die Neox Studios GbR bietet moderne und individuelle Lösungen für Webseiten von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Privatpersonen.

Sie entwickeln das Corporate Design, kümmern sich um das Hosting und die entsprechenden Wartungen. Gemeinsam mit ihren Kunden erarbeiten sie die richtige Strategie für die Optimierung der Website. Außerdem programmiert Neox Apps für Unternehmen und verschiedene Computerspiele.

Gegründet wurde das Unternehmen von Marcos Sancho Döll und Andreas Jablonski im September 2016. Beide Geschäftsführer hatten bis dahin eigene Unternehmen, die aufgrund von intensiven Kooperationen bei verschiedenen Projekten fusioniert wurden. „Wir verfolgen das Ziel, unsere Kunden optimal zu beraten und für ihre Bedürfnisse ein zugeschnittenes, professionelles Auftreten auf dem Markt zu erwirken“, erklärt Marcos Sancho Döll. Dem ehemaligen Medieninformatik Studenten ist es sehr wichtig, die persönliche Kundenbetreuung auch nach Abschluss des Projekts aufrecht zu halten, um Änderungen vornehmen zu können und entsprechenden Support zu leisten. „Mit unserer Agentur möchten wir der eine Ansprechpartner sein, der sich um alles kümmert. Logo, Website, Hosting, Online Marketing und die Programmierung einer unternehmenseigenen App – für all das stehen wir“, macht der gebürtige Spanier deutlich.

Gemeinsam mit ihren Partnern wie Viakom Solutions, Way of Passion und Fördesign arbeitet das Team deutschlandweit an interessanten Projekten. Eine Website für das C.ulturgut und spice women’s entrepreneuership oder ein neues Design für die Dannewerkschule. Vor kurzem hat das Unternehmen bei einer Ausschreibung ein großes Projekt bekommen: Für die Kulturstiftung Schleswig-Flensburg wird Neox einen kompletten Relaunch der Webpräsenz umsetzen.

Nachdem Neox Studios in Wees gestartet ist, hat sich die Agentur bereits entwickelt. Statt anfänglichen vier Angestellten sind es nun schon sechs.  Der personelle Zuwachs forderte ein größeres Büro. Dieses haben die beiden Geschäftsführer im Technologiezentrum gefunden. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum die Agentur nun seinen Firmensitz in der Lise-Meitner-Straße hat. „Unsere Kontakte zu den einzelnen Unternehmen innerhalb des Technologiezentrums und die zentrale Lage haben uns einfach überzeugt“, erzählt der Gründer.

Mit seinem Unternehmen möchte Marcos andere Start-ups unterstützen und bietet Gründern besondere Konditionen für Hosting und Webprojekte an. Sie enthalten zusätzliche Leistungen im Vergleich zu den Standardpaketen. Darüber hinaus arbeitet die Agentur in Flensburg eng mit der Venture Werft zusammen.

Wir gratulieren euch zu dem tollen neuen Projekt und sind gespannt was ihr daraus macht!

Kontakt:  neox-studios.de  oder info@neox-studios.de