17.06.2021 • Bildungshaus Treenelandschaft Stapelholmer Weg 43 24852 Eggebek

Akteurskonferenz Wasserstoffwirtschaft

Wasserstoffregion Schleswig-Flensburg - Wertschöpfung und Perspektive für den lokalen Energiemix! 

Um dem Klimawandel gut gerüstet begegnen zu können, braucht es eine erfolgreiche Energiewende! Erzeuger und Nutzer von Energie sehen sich daher vor spannende Aufgaben gestellt. 
 

Die Lösung dieser Aufgaben wird die möglichst rasche und möglichst umfassende Nutzung von Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie beinhalten. Wasserstoff kann Perspektiven bieten, wo direkte Verstromung, Bedarfsvermeidung oder Effizienzsteigerung allein nicht ausreichen oder gar nicht anwendbar sind. 
 

Nachdem wir in Schleswig‑Holstein auf dem Gebiet der Regenerativen Energieerzeugung bereits beachtliche Erfolge vorzuweisen haben, muss unsere Aufmerksamkeit nun verstärkt den anderen Wirtschaftssektoren gelten; etwa Gewerbe und Industrie und ganz besonders auch dem Verkehrssektor. 
 

Für die Region Schleswig‑Flensburg gilt es, ganzheitliche Konzepte für den Aufbau der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie vor Ort zu entwerfen und umzusetzen, um dem Henne‑Ei‑Problem von Angebot und Nachfrage zu entgehen. 
 

Mit Ihnen zusammen wollen wir auf unserer ersten Akteurskonferenz gemeinsame Ziele für die Zukunft erkennen und beginnen, ein starkes Netzwerk zu knüpfen, um diese Ziele dann auch gemeinsam zu erreichen.