Fragen zur Corona-Krisenbewältigung?

Hotline 0461 999 22 99

WiREG-Lösungen

Corona-Krise: Unterstützung für Unternehmen

Die WiREG mbH steht Ihnen auch in der Corona-Krise als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Verbreitung des neuartigen Coronavirus hat Auswirkungen auf alle Bereiche unserer Gesellschaft und damit auch auf die Wirtschaft. Hilfestellung und Unterstützung bieten wir mit der nachfolgenden Übersicht der aus unserer Sicht wichtigsten Informationen für Unternehmen. Um diese effektiv nutzen zu können, beraten wir Sie gerne. Bitte nutzen Sie für ein persönliches Beratungsgespräch unsere Expertise unter 0461 999 22 99.

Stand: 12.02.2021

Informationen zur Unterstützung von Unternehmen in der Corona-Krise

Alle Informationen bezüglich der Hilfen für Unternehmen, Vereine und Kultureinrichtungen finden Sie aufgelistet und zusammengefasst auf den Seiten des Landes Schleswig-Holstein und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Die wichtigsten Hilfen für Unternehmen haben wir für Sie zusammengefasst.

Finanzielle Hilfen und Zuschüsse

  • November- und Dezemberhilfe für Unternehmen und Freiberufliche aller Größen und Branchen - Antrag über Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen, vereidigte Buchprüfer:innen oder als Direktantrag für Soloselbständige
  • Corona-Überbrückungshilfe II für kleine und mittelständische Unternehmen - Antrag über Steuerberater:innen, Wirtschaftsprüfer:innen, vereidigte Buchprüfer:innen
  • Corona-Überbrückungshilfe III für Unternehmen, Solosebstständige und Freiberufliche aller Branchen. Antrag über Steuerberater:innen, Wirtschaftsprüfer:innen, vereidigte Buchprüfer:innen, Rechtsanwält:innen ab 11.02.2021 bis 31.08.2021
  • Neustarthilfe für Solo-Selbstständige. Einfache Online-Antragstellung hier.
  • Sonder-Beteiligungsprogramm Schleswig-Holstein für Start-ups und kleine mittelständische Unternehmen - Antrag über die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein


Darlehen und Kredite


Weitere Hilfen

Aktuelle Corona-Hilfen auf einen Blick

Alle Informationen unter ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de und bundesfinanzministerium.de

Allgemeine Informationen zum Coronavirus und zur Krisenplanung